Erfolgreiche ,,Chemkids"

Stille herrschte im Walter-Bauer-Saal im Kulturhaus Leuna. Bis auf den letzten Platz war alles besetzt, als der Landesbeauftragte Andreas Grimmer am Samstag, den 26.08.17, die Auszeichnungsveranstaltung des Experimentalwettbewerbes „ Chemkids“ eröffnete. Viele Preisträger waren aus ganz Sachsen-Anhalt angereist, unter ihnen auch 7 Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen unseres Schuljahrgangs 2016/17.
Sie hatten im Rahmen des ENW-Unterrichts die Experimente zum Thema „ Rundi untersucht Chlorophyll“ durchgeführt und dabei erforscht, ob sich das Chlorophyll bei Hitze oder in saurer Lösung verändert.
Nun konnten sie den Lohn für ihre Arbeiten stellvertretend für ihre Klassen entgegennehmen. Im feierlichen Rahmen freuten sie sich gemeinsam mit Herrn Kuhnert über kleine Sachpreise und Experimentierkästen.
Ein toller Erfolg unserer Schule oder wie es das Maskottchen des Wettbewerbs sagen würde: „Chemie – die stimmt!“.

Zurück