Spaß beim Sport- und Spiele Fest am 24.04.18

„Sport frei“ hieß es am Dienstag zu unserem ersten Sport- und Spiele- Fest im Hort. Nach kurzer Stärkung beim Vespern in der Aula eröffneten Laura und Lotta aus der 3b unseren Nachmittag mit einem Lied. Danach ging es auch schon los! Frau Volland teilte die Hortkinder in Gruppen ein und dann verteilten sich alle an 5 Sport- und Spiel Stationen:


1. Zielwerfen mit Herrn Kunze und Herrn Wirth
2. Zeitungslauf bei Frau Volland
3. Wäsche aufhängen mit Herrn Selzer
4. Autos einwickeln mit Frau Toth
5. Parcours inklusive Kriechtunnel mit Herrn Wittke

Von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr konnten unsere Hortkinder jede Station mit ihrer Gruppe ausprobieren. Dabei hatten sie sichtlich Spaß und zeigten großen Ehrgeiz. Im Anschluss gab es für alle eine Roster vom Grill, die von Herrn Fritz, Frau Nietzsch und Frau Seyfarth währenddessen zubereitet wurden.Somit war unser erstes Sport- und Spiele Fest ein voller Erfolg und wird im nächsten Jahr sicherlich wiederholt.
Ein großer Dank geht an alle Muttis und Vatis die uns an diesem Tag tatkräftig unterstützt haben!

Zurück