Tag der kleinen Forscher

Auch in diesem Jahr fand erneut am 21.06.2017 an unserer Grundschule der „Tag der kleinen Forscher“ unter dem Motto „Zeigst du mir deine Welt“ statt. Unsere Forscherkinder stellten unter Anleitung von Frau Winkelmann (Projektverantwortliche der FGS) ihr Können unter Beweis, welches sie jede Woche in ihrer AG vertiefen und erweitern. In diesem Jahr haben wir über die Schwere der Luft, den blinden Fleck in unserem Auge sowie über den Kontinentaldrift der Erde als auch eine oszillierende Joduhr erforschen und bestaunen können. Bei den beiden zuletzt erwähnten Experimenten standen uns Herr Andersson und Herr Kämpf zur Seite. Beide sind Mitarbeiter unseres Kooperationspartners der INFRALEUNA GmbH und langjährige Begleiter unseres Forschertages. Auch Herr Halliger (Pressesprecher der INFRALEUNA) in Begleitung von Frau Schubert statteten uns einen Besuch ab und schauten den Kindern gespannt über die kleinen Schultern. Nach dem Durchlaufen von vier Stationen und dem Abstempeln des mitgeführten Forscherpasses, wartete am späten Nachmittag auf jedes Kind das mit Spannung erwartete Forscherdiplom, welches unter Applaus der Anwesenden feierlich verliehen wurde.
Wir bedanken uns hiermit für die Unterstützung der Mitarbeiter der INFRALEUNA, sowie den Besuch aller an diesem Tag erschienenen Gäste und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Zurück