Unsere Fahrt zum Medienkompetenztag

Wir haben den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück begonnen und im Anschluss sind wir mit dem Bus nach Halle gefahren. Wir sind etwas zu früh angekommen und konnten auf einem echt riesigen TV einige Serien und Trailer gleichzeitig anschauen. Danach haben wir uns in 2 Gruppen aufgeteilt. Die Gruppe mit Frau Gebert ist als erstes zur Station „Internet“ gegangen und die andere Gruppe ins Fernsehstudio. Zum Internet wurden uns viele Fragen gestellt und die Medienpädagogen haben richtig gestaunt, was wir schon alles wissen. Auch über die Gefahren, die das Internet mit sich bringt, wurden wir aufgeklärt. Mit Hilfe der Suchmaschine „Frag Finn“ fanden wir noch Antworten auf die spannende Frage: Warum haben Elefanten so große Ohren?
Dann wurde gewechselt und wir sind ins Studio gegangen. Dort haben wir kleine Fernsehaufnahmen produziert, wie z. B. „Wer wird Millionär?“, „Nachrichten“ und „Eine kleine Weltreise“, bei der wir ganz viel Spaß bei einer Schneeballschlacht mit Wollbällchen hatten. Es war ein echt interessanter Ausflug.
Danke für den schönen Tag
Emily Löwe Kl. 4a

Zurück