"Tag der offenen Tür" PAS Großkorbetha mit Berufsorientierungsmarktplatz und Best Friends Team Challenge

Einladung zum "Tag der offenen Tür"

Das Team der Privaten Allgemeinbildenden Schulen (PAS) in Großkorbetha lädt Sie zum "Tag der offenen Tür“ unter dem Motto "Berufsorientierung - Unternehmen der Region stellen sich vor" in Großkorbetha am
 
Samstag, 20. Januar 2018, von 09:00 bis 12:00 Uhr
PAS Großkorbetha, Merseburger Str. 3a
recht herzlich ein.
 
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Kennenlernen unserer neuen 5. Klassen veranstalten wir parallel zum Tag der offenen Tür den "Schulprofiltag - Best Friends Team Challenge". Spannende Raterunden, Knobeleien, Spiel und Spaß rund um unser Schulkonzept warten auf die zukünftigen Fünftklässler. Diese absolvieren die Stationen in Zweierteams.
 

Schüler/innen und Eltern haben an diesem Tag die Möglichkeit, sich direkt bei den Firmen der Region über deren Ausbildungsangebote zu informieren. Außerdem stehen die Berufsberater der Agentur für Arbeit Weißenfels den interessierten Besuchern für Gespräch rund um Ausbildung und Studium zur Verfügung.

Teilnehmer Berufsorientierungsmarktplatz:

  • Agentur für Arbeit – Berufs- und Studienberatung
  • Asklepios-Klinik Weißenfels
  • bal - Bildungsakademie Leuna
  • Bilfinger Maintenance GmbH
  • Deutsche Bahn AG
  • Fachhochschule der Polizei
  • GP Papenburg AG
  • Hochschule Merseburg
  • InfraLeuna GmbH
  • Sparkasse Burgenlandkreis
  • Thalia Universitätsbuchhandlung GmbH
  • VDI - Hallescher Bezirksverein

Des Weiteren können Besucher

  • unser naturwissenschaftlich-sprachliches Konzept erleben,
  • das Ganztagsangebot kennen lernen,
  • unsere Schule besichtigen,
  • Gespräche mit Lehrern und Schülern führen.
Für das leibliche Wohl sorgen die 8. Klassen.

 
Wir freuen uns sehr, Sie zum "Tag der offenen Tür" in den Privaten Allgemeinbildenden Schulen Großkorbetha zu begrüßen.
 
Hinweis Parkplatz:
Der Parkplatz des NP-Marktes ist ausschließlich für Kunden reserviert. 
Wir bitten Sie, dass Sie die Parkplätze in der Umgebung der Schule nutzen (z.B. in der Lützener Straße und in der Dr.-Scheele-Straße).
 
 

Zurück