Die ersten Schultage für unsere neuen 5. Klassen

Der Start ins neue Schuljahr war für viele Schüler mit sehr wichtigen Fragen verbunden: Wer wird meine Klassenlehrerin, mein Klassenlehrer? Sind meine Freunde alle wieder aus den Ferien zurück? Wer wird mein Banknachbar? Wie sieht mein Stundenplan aus und wie geht das mit den Pausen? Mit der Erfahrung aus unterschiedlichen Grundschulen im Gepäck starteten 70 ehemalige Grundschüler in ihre Schullaufbahn am Freien Gymnasium und der Freien Sekundarschule Großkorbetha. Ein buntes Programm mit Kennenlernspielen, einer Schulhausrallye und einem Rundgang durch den neuen Schulort Großkorbetha machten für die Schulneulinge den Start spannend und sorgte für viel Spaß schon am ersten Tag. Gemeinsam mit ihren Schülerpaten aus der 6. Klasse ließen die „Neuen“ ihre guten Wünsche mit einem Luftballon in den Himmel steigen. Auch der Freitag stand unter dem Motto „Welcome Day“. An zwölf Stationen im Schulgebäude verteilt konnten die ehemaligen Grundschüler ihre mitgebrachten Englischkenntnisse erproben und spielerisch anwenden. Um Bewegung und Spaß am Ballspiel ging es am Nachmittag. In der Sporthalle konnte sich die neuen „Fünfer“ so richtig austoben und im Rennen, Fangen und Werfen ausprobieren. Das Fazit eines Schülers aus der 5 S: „ Der Schulstart war viel besser, als ich gedacht hatte. Sogar neue Freunde habe ich schon gefunden. Ich freue mich auf das ganze Schuljahr!“

Zurück