Können die Hausaufgaben in der Schule erledigt werden?

Freie Grundschule Spergau
Die Erledigung von Hausaufgaben (nicht alle) ist in unserer Grundschule ein Teil der gebundenen Ganztagsschule. Hier ist jedoch zu beachten, dass nicht alle Hausaufgaben in der Schule erledigt werden oder werden können. Einerseits hängt dies mit der Art der Hausaufgabe (Lied oder Gedicht lernen, Blätter sammeln) zusammen, andererseits aber auch mit dem eigentlichen Sinn des selbstständigen Arbeitens an einer Aufgabe. Die selbstständige Hausaufgabenerledigung nimmt in den höheren Klassenstufen zu.

Freie Sekundarschule Großkorbetha und Freies Gymnasium Großkorbetha
In den Klassen 5 und 6 nehmen alle Schüler im gebundenen Teil der Ganztagsschule je Woche an einer Stunde Hausaufgaben teil. In dieser Stunde (45 Minuten) werden Hausaufgaben unter Aufsicht und Anleitung einer Lehrkraft bearbeitet. Ziel ist es, dass die Schüler lernen, wie die Hausaufgaben zu erledigen sind. Hierzu zählt nicht nur die Arbeitsmethodik, sondern auch das Erlernen eines Zeitmanagements.
Ab Klasse 7 fertigen Schüler ihre Hausaufgaben selbstständig an. Im Rahmen des offenen Teils der Ganztagsschule können alle Schüler von Klasse 5 - 12 in Freistunden oder am Nachmittag ihre Hausaufgaben in der Schule erledigen. Diese Zeiten laufen als Selbststudienzeiten (Oberstufe) oder werden gesondert beaufsichtigt.

Zuletzt aktualisiert am 02.08.2016 von Holger Wenzel.

Zurück