„Auf die Bubble, fertig, los!“

So lautete am 05. Juli 2022 der Startschuss für unser Pearlball-Event im Rahmen des Förderprogramms „Aufholen nach Corona“. Nach einer kurzen Eröffnung und Einweisung in die Bubbles für das Pearlball-Spiel warteten bei schönstem Wetter und bester Stimmung verschiedene spielerisch freudvolle Stationen auf uns.

Bei der etwas anderen Form des Fußballspiels ging es vor allem, im Rahmen unseres Sportprofils, um gemeinschaftliches Sporttreiben, das gegenseitige Unterstützen, Anfeuern und Mitfiebern bei den einzelnen Herausforderungen sowie den Zusammenhalt während der Spiele. Einige Schülerinnen und Schüler wuchsen stark über sich hinaus, so dass wir unter anderem beim Dosenwerfen oder Hula-Hoop ungeahnte Talente entdeckten.

Andere hingegen glänzten beim Wikinger Schach oder zeigten Kampfgeist beim Tauziehen. Es war für Jedermann etwas dabei und auch die Lehrkräfte versuchten sich mit vollem Körpereinsatz unter anderem am Tauziehen und stellten sich der Herausforderung des Pearlballs. Nachdem alle Schülerinnen und Schüler zunächst klassenintern mit den Bubbles spielen durften, gab es am Ende nochmal die Möglichkeit „Klein gegen Groß“ zu spielen oder sich in einem kleinen Zweikampf zu duellieren.

Alles in allem war es ein gelungener, abwechslungsreicher und sehr lustiger Tag, den unsere Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sicher noch eine Weile in Erinnerung behalten werden. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an das Team vom Pearlball Leipzig, welche dieses Ereignis überhaupt ermöglicht haben. Ein Dankeschön geht auch an unsere Schülerinnen und Schüler für das motivierte und disziplinierte Auftreten, sowie an alle Helfer, die für das Gelingen dieses erfolgreichen und freudvollen Tags sorgten.

Zurück