2. Tag der offenen Tür an den PAS Großkorbetha

Auch in diesem Schuljahr stand der 2. Tag der offenen Tür unter dem Motto „Berufsorientierung - Unternehmen der Region stellen sich vor“. Unser Schulprofil und unsere Absolventen sind bei Nachwuchs suchenden Unternehmen geschätzt, das hatten uns im Vorfeld immer wieder ehemalige Schüler und uns betreuende Vertreter der Arbeitsagentur sowie Vertreter unserer Kooperationspartner berichtet. Deshalb waren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Unternehmen der Einladung der Schulen gefolgt, um bei diesem Marktplatz der Berufe ihre Ausbildungsmöglichkeiten zu präsentieren.
Schüler und Eltern konnten sich ihren Interessen entsprechend informieren. Ob Ausbildungsberuf oder Studium, es wurden Beratungen, Vorträge, Präsentationen mit Einblicken in das Jobprofil und kleine Tests angeboten. Viele Schüler nutzten die Gelegenheit, um einen Praktikumsplatz im Unternehmen Ihrer Wahl zu ergattern.
Unser ERASMUS-Projekt „Living, learning and working in Europe“ stellte seine Zwischenergebnisse vor. In diesem Projekt geht es darum, Schüler zu befähigen, sich auf dem europäischen Arbeitsmarkt zu orientieren, angefangen vom Lebenslauf, über Vorstellungsgespräche bis hin zur Organisation von Auslandspraktika.
Das Schulprofil mit seinen Schwerpunkten Mathematik, Naturwissenschaften, Fremdsprachen und Sport stand auch für unsere künftigen Fünftklässler im Mittelpunkt. In Zweierteams arbeiteten sie an den vier Stationen, sie führten ein Experiment durch, rechneten am Computer und lösten englische Rätsel. Den Abschluss bildeten sportliche Staffelspiele.
Herzlichen Dank allen Beteiligten für diesen schönen Vormittag in unseren Schulen: den vertretenen Unternehmen und Institutionen, der 8S und 8G2 und ihren Eltern für die Verpflegung, der Schülerband, den für die Betreuung der Unternehmen verantwortlichen Schülern, unseren Schulsanitätern, dem Lehrerteam …

Zurück