Wir haben’s geschafft!

Riesig war die Freude, als wir den Kindern mitteilten, dass wir auch weiterhin ein „Haus der kleinen Forscher“ sind. Die IHK Halle – Dessau hatte zur Zertifizierungsveranstaltung nach Halle / Saale eingeladen. In einem feierlichen Rahmen konnten am 25.10.2018 Kindertagesstätten, Grundschulen und Horte Sachsen-Anhalts mit diesem besonderen Zertifikat ausgezeichnet werden. Zwei Grundschulen in Sachsen-Anhalt wurden in diesem Jahr mit dem Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ für ihre Arbeit belohnt. Wir sind eine davon. Unsere Freie Grundschule gehört nun, schon zum dritten Mal in Folge, zu den wenigen Grundschulen unseres Bundeslandes, die für weitere zwei Jahre den Titel „Haus der kleinen Forscher“ tragen dürfen.
Darauf sind wir und die Kinder natürlich sehr stolz. War doch die Zertifizierung der Lohn und das Ergebnis von zwei Jahren Arbeit, experimentieren, forschen, Protokolle schreiben und dokumentieren. Nicht nur im Schulalltag, sondern auch im Ferien- und Nachmittagshort dreht sich vieles um Naturwissenschaften, Experimente und Naturphänomene. Und das steht nicht nur im Konzept. Wir nutzen auch weiterhin die kindliche Neugier und zeigen unseren Schülern, wie schön und spannend unsere Welt ist!
An dieser Stelle möchten wir uns auch herzlich bei unserem Kooperationspartner InfraLeuna bedanken. Herr Andersson, der uns regelmäßig besucht, wird uns auch in den nächsten beiden Jahren wieder tatkräftig zur Seite stehen und die kleinen Forscher mit tollen Experimenten zum Staunen bringen.
Denn: Nach der Zertifizierung ist vor der Zertifizierung.
Petra Winkelmann
 

Zurück